Fotoalbum

Oberösterreicher-Fotoalbum:
Jahreshauptversammlung am 17. Sptember 2021
im Gasthaus Lamm in Bregenz.

Am 17. September 2021 fand die Jahreshauptversammlung statt.

Cilli Wieser leitete erstmals souverän die Jahreshauptversammlung der Oberösterreicher.

Bei der wegen Corona vom Frühjahr verschobenen Jahreshauptversammlung 2021 des Vereins der Oberösterreicher in Vorarlberg am 17. September  im Bregenzer Gasthaus Lamm war vieles anders als gewohnt. Der von 1990 bis 2020 aktive Obmann und seit einem Jahr Ehrenobmann Hans Kallinger war diesmal "nur" als Mitglied erschienen. Seine frühere Stellvertreterin Cilli Wieser leitete erstmals die Jahreshauptversammlung. Damit steht seit einem Jahr eine Frau an der Spitze der Ländle Oberösterreicher.

Alle Vorstandsmitglieder hatte wegen der Coronakrise nur kurze Berichte vorzutragen, ein Schicksal, das alle Vereine ereilte.

Die Rechnungsprüfer Günther Koppler und Evi Metzler fanden keine Beanstandung im Rechnungsabschluss 2020/21 und beantragten die Entlastung von Kassier Rudi Öller und des gesamten Vorstands.

Zur guten Gewohnheit gehört die Ehrung von Mitgliedern ab 70 Jahren.

Die Jubilare v.l.n.r.: Josef Hemetsberger, Dr. Klaus Platzer, Helmut Moritzhuber, Waltraud Naderer, Günter Kuchler,  Hannelore Uttenthaler, Hubert Rödhammer, Josefine Kaar, Hans Pilz,  Hans Peter Metzler, Willi Kaar.

 
 
 
 
 
 
 
 

Die Altersjubilare v.l.n.r.: Josef Hemetsberger, Dr. Klaus Platzer, Helmut Moritzhuber, Waltraud Naderer, Günter Kuchler,  Hannelore Uttenthaler, Hubert Rödhammer, Josefine Kaar, Hans Pilz,  Hans Peter Metzler, Willi Kaar.

© Oberösterreicher 2021