Fotoalbum

Oberösterreicher-Fotoalbum: Jahreshauptversammlung 2015

Wie gewohnt flott ist am 30. März im Gasthaus "Lamm" die Jahreshauptversammlung 2015 des Vereines der Oberösterreicher  in Vorarlberg verlaufen. Unverzichtbar waren die Innviertler Speckknödel.

Auszug aus der Pressemitteilung:

Seit über 30 Jahren gibt es den rührigen Verein der Oberösterreicher in Vorarlberg. 25 Jahre davon ist Gründungsmitglied Hans Kallinger als aktiver und initiativer Obmann im Amt – und wird es auch in den kommenden Jahren bleiben. Bei der OÖ Jahreshauptversammlung am 20. März im Gasthaus „Lamm“ wurde er ein weiteres Mal in seiner Funktion bestätigt. Bürgermeister Markus Linhart gratulierte als Erster und dankte Kallinger sowie dem Vorstand für die positive Vereinsarbeit in und für Bregenz. Fritz Gois spendierte dem Verein einen selbst geschnitzten hölzernen „Spendensack“, der zur Freude des Kassiers beim ersten Umlauf gleich mit über 100 Euro gefüllt wurde.

Der nicht mehr kandidierende Josef (Pepi) Schick (bisher Stellvertreter und Kassier) überreichte dem „silbernen“ Obmann ein feines Jubiläums-Präsent des Vorstandes. Planmäßige Ehrungen galten Altersjubilaren. Gratuliert  wurde u.a. Monika Gross (Hard), Inge Spiegel (Dornbirn), Michael Magenheim (Bregenz) oder Roland Brändle (Altstätten) zum 75er. Das Dornbirner Ehepaar Hans (85) und Kathi (80) Wötzlmayr war aus gesundheitlichen Gründen verhindert. Gründungsmitglied und langjähriger Vorstandsaktiver Ferry Lugmayer freute sich über  Glückwünsche zum 80er und bewährte sich auch als souveräner Leiter der Vorstands-Neuwahl.

Ausflug und Adventfeier 2015
Für 6. Juni 2015 kündigte Neo-Kassier Rudi Öller eine Familien-Wanderung im Silbertal an.
Am 12. Dezember findet die Adventfeier des Vereins im „Lamm“ statt. „Die Hoameligen“, ein Damentrio aus dem Ötztal wird für Volksmusik auf höchstem Niveau sorgen, versprach Obmann Kallinger. Für Moderation und verbindende Advent-Texte stellt sich Silvia Öller zur Verfügung.

Im Anschluss an die zügig abgelaufene Hauptversammlung wurden von Lamm-Wirt Peter Schenk wieder die vom Obmann „importierten“ original Innviertler Speckknödel mit Kraut serviert. Diesen kulinarischen Höhepunkt im Vereinsjahr ließen sich u.a. auch Gründungsmitglied Alois Sageder mit Gattin Erika, Inge Kallinger, Elisabeth Lugmayer, Lore Wurzinger, Anni Kalhs oder Heidi Kaplaner nicht entgehen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir bekamen auch einen hölzernen Geldsack geschenkt. Der erste Umlauf erbrachte Spenden in der Höhe von 151,50 €.

Der neugewälte OÖ-Vorstand:
Kassier und Internet-Betreuer Rudolf Öller, PR und Schriftführer Stv. Werner Kaplaner, Obmann Hans Kallinger, Schriftführer Oskar Pöll, Obmann Stv. und Kassier Stv. Cilli Wieser, Beiräte Willi Kaar und Doris Feichtinger.

© Oberösterreicher 2015

zum Seitenanfang